Moba-News Dezember 2020

Der alte Teich musste weg und durch einen neuen ersetzt werden. Selbst nach Jahren klebte er immer noch und zog den Dreck an. Gegossen wurde diesmal mit Epoxydharz aus dem Baumarkt (RTM Diamant Casting Harz Gießharz 240 A+B 500 g). Dazu etwas grüne Farbe gemixt und rein damit. Von den 700g ist bisschenwas übrig geblieben, wurde in den Marktbrunnen gekippt. Ist gut geworden, bin zufrieden. Und diesmal ist er knochenhart.

Nächste Baustelle: Die Stadt

Wie auf dem Foto zu sehen, ist die Fläche durch den Einbau des Schattenbahnhofes viel zu klein. Man kam zwar gut an die Gleise ran, sah aber doof aus. Also neue Platte zugeschnitten und mit selbst gedruckten Pflastersteinmuster mit verdünnten Holzleim beklebt. Es hatte sich ziemlich gewellt ist aber beim trocknen wieder schön glatt geworden. Dann noch bisschen Gleisbau auf Sperrholzbasis drumrum.

So sieht es jetzt aus. Jetzt geht es an die Haus- und Strassenbeleuchtung. Tolle Sachen mit ESP8266 und WS2812 sind bereits auf dem Bastelschreitisch in Arbeit und funktionieren mit Spezialeffekten wie z.B. defekte Leuchtsofflampe , TV Simulation, Lagerfeuer, Disco und natürlich an- und ausgehende LED’s in verschiedenen Farben und Helligkeiten in den Fenstern.  Ich werde im nächsten Teil davon berichten.